Arbeit mit den Energien der neuen Zeit

   

Die Energien der neuen Zeit sind sehr individuell und universell einsetzbar.

Jeder Anwender arbeitet anders damit, es gibt kein festes “Regelwerk”.

Ich persönlich habe eine Methode entwickelt, mit der ich sie gezielt bei körperlichen oder seelischen Problemen einsetzen kann.

Wobei diese strikte Unterteilung erfahrungsgemäß gar nicht möglich ist. Häufig bedingt eines das andere. Aber die Zusammenhänge erschließen sich oft erst während der Balance.

Die Beschwerden können diffus, konkret, chronisch oder auch akut sein. Nur bei akuten Infekterkrankungen wende ich diese Arbeit nicht an.

So kommen also Klienten mit beispielsweise Knieschmerzen, Schlafstörungen, Infektanfälligkeit oder zwischenmenschlichen Problemen zu mir.

Das sind aber wirklich nur Beispiele! Alles ist möglich und alles kann auf einen guten Weg bis hin zur Heilung gebracht werden.

Veränderungen der Lebenseinstellung und von Verhaltensweisen sind durchaus möglich - es wird jedoch immer zum eigenen Vorteil sein und das persönliche Wachstum vorantreiben.

Für das persönliche Umfeld sind die Veränderungen nicht immer bequem, aber trotzdem auf lange Sicht gut.

 

Auch bei der Energiearbeit bekomme ich - wie bei der Wirbelsäulenaufrichtung auch - von dem Unterbewusstsein des jeweiligen Klienten Informationen über die Hintergründe und Ursachen.

 

Es ist nicht erforderlich, im Vorfeld einer solchen Energiearbeit aufgerichtet zu sein, aber es ist sicher von Vorteil.

Ganz einfach deshalb, weil sich einige Themen im Anschluss an die Aufrichtung bereits geklärt und abgelöst haben.

Manchmal sind Probleme allerdings zu massiv oder zu hartnäckig, als dass sie durch die Aufrichtung komplett verschwinden könnten.

Solche Themen kann man dann gezielt angehen und ablösen.

Anders als bei Gesprächstherapien o.ä. muss man sich nicht aktiv und bewusst damit auseinandersetzen. Die Energien helfen uns, dass sich die Wandlung vollzieht.

Darauf darf man vertrauen, wenn man sich auf diesen Weg einlässt. Trotzdem wird man erfahren, was die zugrunde liegenden Auslöser sind. Man blickt in sein Innerstes, wird damit aber nicht allein gelassen, sondern von den Energien an die Hand genommen und sicher hindurchgeführt.

   

Auch bei dieser Vorgehensweise sind Erstverschlimmerungen möglich, deren Zeitraum ich aber über den Muskeltest recht genau eingrenzen kann.

Ich hole mir vor jeder Anwendung über den Muskeltest die Erlaubnis dafür vom Körper ein. Es ist durchaus möglich, dass es nicht der richtige Zeitpunkt oder auch nicht das primär zu balancierende Thema ist.

So kann ich auch bei einer “Themenauswahl” abfragen, welches Problem Priorität hat.

 

 

Für eine solche Energiearbeit benötige ich 45 - 60 Minuten  (das ist individuell sehr unterschiedlich) und berechne dafür 70 Euro.

 

 

Wer gerne selbst mit den Energien der neuen Zeit arbeiten möchte, kann sich gerne von mir in diese einweihen lassen. Sprechen Sie mich bei Interesse bitte einfach an.



Zum Seitenanfang